Oberperfuss

Das idyllische Dorf Oberperfuss liegt auf 812 m im sonnigen Mittelgebirge rund 15 km westliche von Innsbruck. Der wunderschöne Ausblick über die Landeshauptstadt Innsbruck und das Inntal verzaubert Touristen und Einheimische täglich neu.

Wenn man am Gipfel unseres Hausberges – dem Rosskogel (2.646 m) –  steht und den Blick rundum schweifen lässt, dann versteht man, warum unser Heimatland Tirol „Land der Berge“ genannt wird. Majestätisch und einzigartig ragen die unzählig vielen Bergspitzen in den Himmel, und wachen über unsere Heimat.

kirche

Verschiedenste Freizeit- und Sportmöglichkeiten bieten sich den Besuchern von Oberperfuss: Wandern, Schifahren, Berg- und Mountainbiketouren sowie die längste Rodelbahn Tirol´s lassen keine Langeweile aufkommen.

Urige Almhütten und dessen freundliche Wirte freuen sich, Sie auf ihren sonnigen Terassen mit  kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen zu können.

Wer auf ein ausgedehntes Kulturprogramm, historische Sehenswürdigkeiten oder diverse andere Unterhaltungsmöglichkeiten Wert legt, kommt gewiss in Innsbruck auf seine Kosten.
Ganz besonders die charakteristische Altstadt mit dem „Goldenen Dachl“ und seinen traditionellen Häusern bezaubert die Besucher. Zu den Highlights gehören mit Sicherheit der einzigartige Christkindlmarkt (Mitte November bis Weihnachten), oder das über die Grenzen hinaus bekannte Bergsilvester.

Um Innsbruck und die umliegenden Dörfer zu erreichen, steht Ihnen die Busverbindung Oberperfuss – Innsbruck zur Verfügung. Durchschnittlich fahren die Busse zu jeder Stunde hin- und retour.
Am Wochenende wird auch der Nightliner-Service von Innsbruck nach Oberperfuss angeboten.
Falls Sie lieber mit dem Zug die Umgebung erkunden möchten, liegt der nächstgelegene Bahnhof im Nachbarort Kematen in Tirol.

Nähere Informationen zu allen Bus- und Zugverbindungen finden Sie unter www.vvt.at.